Kreispokal: FV Tiefenbronn - SV Büchenbronn 3:1 (2:1)

Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Administrator

FVT schafft Überraschung und zieht ins Kreispokalachtelfinale ein

 

FVT schlug den letztjährigen A-Ligameister und Kreisligisten SV Büchenbronn völlig überraschend mit 3:1. In Vertretung des sich im Urlaub befindenden Trainers Patrick Kilian wurde die Mannschaft von S. Haspel gecoacht.

 

Die Mannschaft ging voll konzentriert und hellwach in die Partie. So konnte man gegen die wie nicht anders erwartet dominant auftretenden Gäste gut dagegen halten.

 

Durch schnelles Umschaltspiel gelang nach Zuspiel von Marcel Ruis, Markus Becher der von halblinks allein aufs Tor zu lief und souverän vollstreckte das 1:0 in der 9 min.

 

 

Bereits in der 12min. konnte nach einem Freistoß von Becher und Kopfballverlängerung von Ümit Sendere, Patrick Rödig der am schnellsten nachsetzte den Abpraller des Gästetorwarts zum 2:0 verwerten.

 

 

Patrick Rödig mit dem 2:0

 

Nach einer missglückten Abwehraktion des FVT gab es Elfmeter für die Gäste und es Stand 2:1 nach 15min. Bis zur Halbzeit versuchte der Favorit auszugleichen, was jedoch nicht gelang da unsere Elf, um Abwehrchef Daniel Weißhäupl, sehr gut stand und der FVT ein ums andere Mal auch sehr gute Offensivaktionen hatte.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit brachten die Gäste neue Kräfte, was jedoch nichts nützte, da die Bemühungen des SVB in den ersten 15min der zweiten Hälfte von der Heimelf souverän gemeistert wurden.

 

Mit zunehmender Spielzeit zeigte sich, dass der FVT die läuferisch stärkere Mannschaft ist und konnte durch den eingewechselten Markus Gonsior in der 65min. nach schöner Kombination und finalem Zuspiel von Markus Becher das 3:1 erzielen. Die Gäste hatten jetzt nicht mehr viel konstruktives zu bieten und vielen nur noch durch zwei rüde Fouls auf, so musste nach dem ersten Ümit Sendere verletzt vom Platz und das zweite kurz vor Spielende, ein Frustfoul eines Gästeakteurs zog einen Platzverweis nach sich.

 

Im Achtelfinale am Samstag warten nun die Sportfreunde aus Mühlacker, Spielbeginn ist 16 Uhr in Mühlacker. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen.

 

-sh

 

 
Monday the 18th. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins