Rauschendes Fest in stiller Nacht

Veröffentlichungsdatum Geschrieben von anplesch

 

Am 14. Dezember hatte der FV Tiefenbronn zur diesjährigen Weihnachtsfeier geladen. Das Restaurant Forcheneck vermeldete „Ausverkauf“ und war Gastgeber des Ereignisses. 102 Vereinsmitglieder, Sponsoren und Gäste fanden sich in das feierlich dekorierte Restaurant ein. Wirt Dimi gab mit leuchtenden Augen Kund „alle Stuhl weg“.

Die Abteilungen Jugend, erste und zweite Mannschaft, Vorstand und Leitung, Sponsoren, alte Herren bis hin zu verdienten Ehrenmitgliedern fanden ihren Platz, wie schön dass sich auch viele Spielerfrauen und Kinder einfanden. Unser jüngster zählte 6 Jahre und unser ältester über 70, es war also eine breite Spanne an Geschichte und Erlebnis vorhanden, welche auch erzählt werden musste.

 

 

Nach wenigen Minuten saßen alle zu Tisch und ein angehobener Geräuschpegel dokumentierte die gute Stimmung. Man freute sich über ein gutes 2013.

Vorstand Manuel Hess eröffnete das Fest im Dunkeln bei Kerzenschein mit einer kurzen Ansprache, danach ließ man das Buffet aus den deutschen Klassikern, Schwein, Rind, Blaukraut, Knödel, Kroketten und mehr nicht mehr lange warten.

 

Zufrieden lehnten sich die Gesellschaft zurück, als Vorstand Jochen Collmer das Wort ergriff, um einen sportlichen Rückblick zu geben. Gestärkt mit der verdienten Tabellenführung im Rücken fand Trainer Frank Baier eine kurze Ansprache und bedankte sich für die herzliche Aufnahme und die gemeinsame Zeit.

Dies und mehr konnte Spielleiter Sebastian Haspel in seiner Rede nur bestätigen und gab ein paar „Possen des Alltags“ aber auch Verlauf und Zukunft zum Besten. Explizit nannte Haspo die hervorragende Jugendarbeit des Vereins.

 

Nachdem die Gläser wieder gefüllt waren kam es zu einem Höhepunkt der Feier, den Ehrungen durch die Vorstandschaft. Manuel Hess und Jochen Collmer hatten dabei „einiges“ mit im Gepäck.

Frank Österreicher und Michael Rühle erfuhren die Anerkennung für ihre 25-jährige Mitgliedschaft beim FV Tiefenbronn.

Mit Freude und tiefen Dank ernannte die Vorstandschaft Roland Gärtner und Joachim Bellezer zu Ehrenmitglieder des Vereins. Die übergebene Urkunde dokumentiert ihre 40-jährige Mitgliedschaft.

 
Gärtner, Hess, Bellezer, Collmer

 

 

Die silberne Spielerehrennadel des Badischen Fußballverband wurde Benjamin Hummel für 10 Jahre aktives Spiel für den FV Tiefenbronn, ohne Unterbrechung, verliehen.

Mit der goldenen Spielerehrennadel für 20 Jahre aktives Spiel, Leidenschaft und Treue wurden Dennis Gindele und Stefan Schmid ausgezeichnet.

Dennis Gindele und Stefan Schmid

 

Weitere dankbare Worte und Präsente gingen an Spieler, Mitglieder bis zu den kleinen „Helferlein“ ohne die vieles gar nicht möglich wäre.

Eine weihnachtliche Tombola fand großen Anklang bei Groß und Klein, so warteten einige Überraschungen auf neue Besitzer. Ein rundum gelungener Abend ging bis spät in die Nacht in Verlängerung. Die Forcheckarena, Sterne am kalten Winterhimmel sollen noch 5 Uhr morgens die letzten Gäste auf Ihrem Weg nach Hause begleitet haben.

Vielen Dank für dieses tolle Fest, nächstes Jahr gerne wieder.

 

 

Monday the 18th. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins