2000 bis 2010

Veröffentlichungsdatum Geschrieben von sschmid, anplesch


Nach dem erneuten Abstieg aus der Bezirksliga 1999 konnte man sich über das weitere sportliche Abschneiden in der folgenden Jahre nicht beschweren, hielt man doch meist mit der Spitze in der A-Klasse mit – und die ­finanzielle Genesung machte große Fortschritte.

2003 gelang dem 9-maligen Titelträger FV Tiefenbronn in Schellbronn der bislang letzte Bietpokalsieg.

Nachdem der FVT lange trotz dünner Spielerdecke die A-Klasse halten konnte, musste er zum Ende der Saison 2008 / 2009 nach 21 Jahren den ­bitteren Gang zurück in die B-Klasse antreten.

Nach mehreren zum Teil knapp gescheiterten Versuchen ist die Mannschaft um Trainer Frank ­Baier, der schon als Spieler eine sehr erfolgreiche Zeit in Tiefenbronn ­mit­gestaltete, nun in der Saison 2013/2014 drauf und dran den Wiede­raufstieg in die A-Klasse zu schaffen.

Am 22. 05. 2011 bestritt der FVT sein letztes Spiel auf dem Sportplatz in der Ortsmitte. Der Fußballplatz und das Clubhaus mussten dem von der Gemeinde dringend benötigten Pflegeheim weichen.

Seiterher bestreitet der FV Tiefenbronn seine Heimspiele auf dem neu errichteten Sportgelände am Forcheneck, am Ortsrand Richtung Wimsheim.

 

Die Geschichte der aufgezeigten 94 Jahre sollte für die Spieler, Mitglieder und Freunde des Fußballsports auch in Zukunft Ansporn und Verpflichtung zur Kameradschaft, sportlicher Leistung und Fairness sein.

Der Gedanke der Gründer sowie die überwundenen Hindernisse in immer wiederkehrenden schweren Zeiten müssen vor unserer Jugend Anerkennung finden und verpflichtend gegenüber dem Verein für die Zukunft stehen.

Neben der ersten Mannschaft spielt auch die zweite Mannschaft Tiefenbronns in Konkurrenz. Jugendarbeit wird mit viel Enthusiasmus betrieben und genießt inzwischen wieder den verdienten Stellenwert im Verein.

Und nicht zuletzt gibt es am Forcheneck eine äußerst aktive AH-Mannschaft mit deutlich über 20 Spielern, die sich mit großem Spaß am Trainings- und Spielbetrieb beteiligen.

Diese Zusammenfassung der Vereinsgeschichte des FV Tiefenbronn wurde im wesentlichen von Karl Leicht (bis 1970), Helmut Müller (bis 2000) und Stefan Schmid (ab 2000) zusammengestellt.

Monday the 17th. | Home | Joomla 3 Templates Joomlaskins